anmelden
Käfer

Neutrale Berechnungen von Nährstoffbilanzen!

Neutrale Berechnungen von Nährstoffbilanzen!

Neutrale Berechnungen von Nährstoffbilanzen!

Lützelflüh
ÖLN-Beratung fachkompetent im ganzen Kanton
Wässermattenstiftung

Herzlich Willkommen bei der Wässermattenstiftung

Die Wässermattenstiftung hat zum Zweck, die als Wässermatten bekannten Kulturlandschaften im Perimeter des BLN-Objektes Nr.1312 "Wässermatten in den Tälern der Langeten und der Rot" zu erhalten und deren traditionelle Bewirtschaftung zu sichern, indem sie die Landwirte durch  Ausrichtung von Beiträgen unterstützt. Dazu hat die Wässermattenstiftung mit 57 Partnern einen Vertrag und schützt so 108 Hektaren Wässermatten.

Die Landwirte mit Vertrag verpflichten sich die Matten drei mal Jährlich zu wässern und die Brütschen und Wässergräben zu unterhalten.

Führungen

Gerne zeigen wir ihnen die Perlen der Wässermatten. Die Führungen finden in den Wässermatten statt, sie erleben hautnah, wie gewässert wird und erfahren spannendes über die Geschichte der Wässermatten.

Kontaktieren sie uns bei Interesse.

Geschichte

Die Wässermatten im Oberaargau sind die letzten Reste einer ehemals im Mittelland der Schweiz verbreiteten Kulturform der genossenschaftlichen Wiesenbewässerung und Düngung. Sie sind für weite Teile des früheren Kulturlandes typisch. Am besten sind sie heute noch in den Flusstälern der Langeten, Önz und Rot ausgebildet. Der Ursprung lässt sich bis ins 9. Jahrhundert verfolgen. Ihr Entstehen geht hauptsächlich auf Meliorationen im 13. Jahrhundert der Zisterzienser Mönche vom Kloster St. Urban zurück. Die Wässermattenstiftung setzt sich dafür ein, dass die Wässermatten im Langeten- und Rotthal regelmässig gewässert werden. Sie entschädigt die Landwirte.

Werden Sie "Brütschen"- Pate

Helfen Sie mit die schöne Wässermattenlandschaft zu erhalten.

Als gemeinnützige Stiftung sind wir auf Spenden angewiesen.

Sie können die Gönnerschaft für eine oder mehrere Stau Brütschen übernehmen und die Brütsche wird mit einer Plakette mit ihrem Namen versehen.

Ideal als Geschenk einer Firma oder Einzelperson.

Zögern sie nicht und kontaktieren sie uns!

Bilder
Wässermatten im Internet
Kontakt
Markus Maag
Markus Maag
Berater
ÖLN,Vernetzung,Wässermatten
031 636 42 50
Adresse Stiftung

Stiftung Wässermatten

Markus Maag

Waldhof 2

4900 Langenthal

Stiftung aktuell:

Stiftungsrat:

Anna Aeberhard, Aarwangen (Präsidentin)

Franz Josef Felder, Langenthal

Hans Peter Schaffer, Langenthal

Daniel Beck, Niederönz

Daniel Wälchli, Madiswil

Roger Spühler, Wynau

Beat Widmer, Melchnau

Anita Schnyder, AGR, Bern

Peter Kull, ANL, Luzern

Peter Gygax, Kleindietwil

Simon Grossenbacher, Lotzwil

Hans Sollberger, Kleindietwil

Pirmin Bucheli, Altbüron

Betriebskommission:

Michael Liechti, Langenthal

Steffen Manfred, Lotzwil

Anna Aeberhard, Aarwangen

Marianne Teuscher Roggwil 

Simon Grossenbacher, Lotzwil

Pirmin Bucheli, Altbüron

Dokumente:

Dokumente